Aktuelles

Umweltforschungsstation Schneefernerhaus
In der Presse: Mini-Tornados im Himmelreich
Donnerstag, 16. August 2012

Umherwirbelnde Löcher in Wolken beschleunigen Wachstum von Regentropfen

Die Physik der Wolken bietet Wissenschaftlern noch viele Rätsel. So regnet es im Sommer manchmal schneller, als es Formeln und Modelle wahrhaben wollen. Doch dafür scheinen Atmosphärenforscher jetzt eine Erklärung gefunden zu haben.

Zum Bericht: Deutschlandfunk, 13.08.2012

Zum UFS Pressespiegel