Aktuelles

Umweltforschungsstation Schneefernerhaus
KIT Präsident besucht die UFS
Mittwoch, 6. August 2014

5 Jahre Karlsruher Institut für Technologie

Das Karlsruher Institut für Technologie wurde am 1. Oktober 2009 gegründet. Der Standort Garmisch-Partenkirchen des Instituts für Meteorologie und Klimaforschung, Atmosphärische Umweltforschung (IMK-IFU) feiert in diesem Jahr aber bereits sein 60jähriges Bestehen.

Aus diesem Anlaß besuchte der Präsident des KIT, Prof. Dr. Holger Hanselka das Institut in Garmisch-Partenkirchen, die Labore am Zugspitzgipfel und das Schneefernerhaus in dem die Arbeitsgruppe Atmospheric Variability and Trends seit 2001 den Wasserdampfgehalt der Atmosphäre mit einem differentiellen LIDAR-Gerät bestimmt.