Aktuelles

Umweltforschungsstation Schneefernerhaus
PureAlps bewilligt
Freitag, 10. Juni 2016

Neues Projekt erforscht Belastung durch Schadstoffe

Die bayerischen Alpen sind Schadstoffen, die über die Atmosphäre verbreitet werden, besonders stark ausgesetzt. Das neue Projekt "PureAlps" erforscht die Auswirkungen auf die Ökosysteme und liefert Grundlagen für mögliche Lösungen.
Das Projekt schließt sich an die erfolgreichen Vorläufer MONARPOP, POPAlp und EMPOP an und wird vom Bayerischen Landesamt für Umwelt durchgeführt. Es hat vorläufig eine Laufzeit bis zum Mai 2019.

Detaillierte Informationen zu "PureAlps" finden Sie hier

Pressemitteilung des bayerischen Umweltministeriums