Aktuelles

Umweltforschungsstation Schneefernerhaus
Prof. Rühm wird Chef der Strahlenschutzkommission
Mittwoch, 12. Februar 2020

Herr Prof. Dr. Rühm, Vertreter der thematischen Säule 'Kosmische Strahlung und Radioaktivität' in dem UFS Science Team, wurde gestern (11.02.20) von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) an die Spitze des Beratungsgremium der Strahlenschutzkomission (SSK) berufen. 

Rühm sei aufgrund seiner umfassenden fachlichen Qualifikationen auf dem Gebiet des Strahlenschutzes für den Vorsitz der SSK geeignet, betonte Schulze. 

Die Strahlenschutzkommission (SSK) berät das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) in allen Angelegenheiten des Schutzes vor ionisierenden und nicht-ionisierenden Strahlen. Die Mitgliedschaft in der Strahlenschutzkommission ist ein persönliches Ehrenamt. Die Mitglieder der Kommission werden durch das BMU berufen, sind unabhängig und nicht an Weisungen gebunden.

Mehr Information finden Sie unter Pressemitteilung BMU